top of page
  • info0969578

Carports und Doppelcarport

Carports und Doppelcarports

Carports und Doppelcarports sind eine gute und moderne Lösung und bieten einem oder mehreren Autos Unterschlupf. Carports werden normalerweise im Hinterhof eines Hauses gebaut und oft als günstige Alternative zum Bau einer teuren Garage verwendet. Es gibt viele verschiedene Arten von Carports und sie können aus vielen verschiedenen Materialien gebaut werden. Die gängigste Art von Carports ist aus Holz.


Es besteht typischerweise aus Metall, Holz oder Kunststoff und wird auf dem Boden montiert. Das Wort Carport kann verwendet werden, um sich auf die gesamte Struktur oder nur auf das Dach zu beziehen. Carports werden hauptsächlich zum Abstellen von Autos verwendet, können aber auch zum Abstellen anderer Fahrzeuge und Geräte wie Boote, Motorräder und Schneemobile verwendet werden.


Neben den traditionellen Holzcarports gibt es auch eine Vielzahl von anderen Materialien, aus denen sie hergestellt werden können, darunter Aluminium. Aluminiumcarports sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden und bieten eine Reihe von Vorteilen.

Aluminium ist ein leichtes und dennoch robustes Material, das sich ideal für den Bau von Carports eignet. Es ist beständig gegen Korrosion und Rost, was bedeutet, dass ein Aluminiumcarport langlebig und wartungsarm ist. Im Gegensatz zu Holzcarports erfordert Aluminium keine regelmäßige Lackierung oder Behandlung, um seine Qualität und Ästhetik zu erhalten. Es kann den Einflüssen der Witterung standhalten und behält seine Form und Stabilität über lange Zeit bei.


Vorteile eines Carports


  • Das/der Carport ist meistens ein vorgefertigter Bausatz, der mit Hilfe Ihrer Familie und Freunden in weniger als einem Tag aufgebaut werden kann (Voraussetzung das Fundament wurde bereits für die H-Pfostenträger gegossen). Der Bausatz enthält alle Materialien, die zum Bau des Rahmens und des Dachsystems für Ihren neuen Carport benötigt werden. Dies Bausets werden normalerweise in Baumärkten oder online verkauft und enthalten normalerweise Bauholz aus Fichte oder anderen Hölzern, Schrauben, Nägel, Halterungen und andere Hardware. Pfostenträger (oder auch H-Träger genannt) müssen oftmals separat dazu gekauft werden.


  • Carports schützen das Auto, das Boot oder das Motorrad vor Witterungseinflüssen. Es kann ein offener Carport sein, oder er kann eine oder mehrere Wände haben, die ein Dach bilden.


  • Zu einem Carport lassen sich optional weitere Elemente und Holzrahmen Elemente hinzufügen. Beispielsweise lassen sich zu einem Carport Werkstätten, Unterstände und Abstellräume hinzufügen.


  • Günstige und hochwertige Alternative zur Garage.


Wir beraten Sie gerne zu Ihrem Carport Projekt. Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage. Hier gehts zum Kontakt.

Comments


bottom of page